Seite: Home Linux Office Concept B Linux in der Windows-Umgebung B Lösungsmöglichkeiten
 www.linuxoffice.at * Informationen zum Unternehmen finden Sie bei www.dialogdata.com
Informationen zu Linux
Das Linux Office Concept der Dialog Data
Linux im Einsatz
Informationen zum Betriebssystem
Linux Softwareguide
News & Infos
Dialog Data Logo Linux Office Concept
Lösungsmöglichkeiten
Hier können Sie uns Nachrichten und Anfragen übermitteln sowie die Web Site detailliert beurteilen
Hier können Sie uns Nachrichten und Anfragen übermitteln sowie die Web Site detailliert beurteilen
Mit diesem Link können Sie die aktuelle Seite per E-Mail an Bekannte weiterempfehlen
Hier können Sie nach Seiten in unserer Web Site suchen, die bestimmte Begriffe enthalten
Mit diesem Link erhalten Sie die Druckversion dieser Webseite in einem neuen Fenster
Linux Office Concept
Das Konzept
  Übersicht
  Voraussetzungen
  Zielsetzungen
  Leistungen
  Basiskonfiguration
  Lösungen
Linux in der Windows-Umgebung
  Windows-Anwender
  Möglichkeiten
  Leistungen
  Arbeitsplatz
  Linux-Server
Netzwerkfunktionen
Integration
  Windows unter Linux
  Zugriff auf PC
  Terminalemulation
So nutzen Sie das Internet
Linux in Ihrem Unternehmen
Zusammenfassung

Exzellente Funktionalität muss nicht mit Systemabstürzen und Lizenzgebühren kombiniert sein.

Unabhängig von der Art des auf den Arbeitsplatzrechnern verwendeten Betriebssystems ist Linux für Serverdienste optimal geeignet. UNIX ist seit jeher das Betriebssystem für Netzwerkanwendungen schlechthin und Linux als Derivat von UNIX bietet nicht nur alle grundlegenden Netzwerkfunktionen, sondern kann darüber hinaus mit anderen Betriebssystemen wie MS Windows oder Macintosh perfekt kooperieren.

Gerade in einem heterogenen Netz mit mehreren unterschiedlichen Systemen ist Linux als Server besser geeignet als jedes andere System. Linux ist für seine Zuverlässigkeit und Stabilität berühmt und verursacht als frei verfügbares Betriebssystem minimale Softwarekosten. Der Aufwand für die Installation und Konfiguration der verschiedenen Dienste unterscheidet sich kaum von jenem bei kommerziellen Systemen.
Windows oder UNIX? Beides gleichzeitig!

Da Linux mit Ausnahme des Backup Domain Services alle Leistungen von Windows NT bietet, ist es meist auch in einer reinen Windows-Umgebung ideal als Server geeignet.

Man verfügt in diesem Fall nicht nur ohne Lizenzgebühren über einen Windows-Server, sondern hat darüber hinaus ein vollständiges UNIX-System zur Verfügung, dessen - zum Beispiel in etlichen Netzwerkbereichen deutlich bessere und umfangreichere - Leistungen zusätzlich genutzt werden können, ohne dass die Mitarbeiter an Ihren Arbeitsplätzen einen Unterschied bemerken.
Zuverlässigkeit ist in vielen Umgebungen unbezahlbar

Wie die meisten anderen UNIX-System ist Linux ungemein stabil und läuft - sofern keine Hardwarestörungen auftreten - jahrelang rund um die Uhr. Nicht ohne Grund verwendet die überwiegende Mehrheit der Internetprovider UNIX-Systeme, weil man hier besonders darauf angewiesen ist, dass die Dienste permanent verfügbar sind. Untersuchungen der Computerzeitschrift c´t im September 2000 bei Internetprovidern haben ergeben, dass Server unter Windows NT vier Mal öfter ausfallen als UNIX-Server und dass es bei einem Ausfall unter NT doppelt so lange dauert, bis das System wieder verfügbar ist.

Auch in Büroumgebungen muss man sich darauf verlassen können, dass die Daten jederzeit verfügbar sind, auch wenn die Anforderungen hier nicht ganz so hoch sind wie bei einem Internetanbieter.

Zahlreiche kostenlose Dienste

Im Intranet können Linux-Server Dateidienste in vielen verschiedenen Formen bereitstellen und gleichzeitig als Bootserver für plattenlose Workstations fungieren.

Bei der Verbindung zum Internet ist Linux ohnehin kaum zu überbieten und kann als Router für das lokale Netz arbeiten, Webseiten zwischenspeichern, Mails transportieren und Namensdienste anbieten.
Viele nützliche Funktionen

Mit Linux als Windows-Server sind Sie nicht auf die Windows-Funktionen beschränkt, sondern können auch die zahllosen Vorteile nutzen, die ein UNIX-System bietet. Eine Übersicht über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten finden Sie in einer der folgenden Webseiten.

Ergänzung zum NT-Server

Falls Sie aus speziellen Gründen einen Server unter Windows NT einsetzen müssen oder auf diesen nicht verzichten wollen, kann Linux dennoch eine wertvolle Ergänzung sein und parallel zum NT-Server im Netz arbeiten.

Linux enthält viele Einrichtungen, die Windows NT nicht bietet oder dort mit relativ hohen Lizenzkosten verbunden sind. Beispielweise kann Linux im Netz als lokaler Webserver fungieren, Internetfunktionen erledigen, das Netzwerkmanagement unterstützen oder bestimmte Anwendungen ausführen, die nur unter Linux eingesetzt werden können.

Lösungen mit Linux
Beispiele für zuverlässige Lösungen unter Linux finden Sie auf unserer Website www.dialogdata.com im Bereich Lösungen, speziell bei den Standardlösungen, den Officesystemen und den Internetlösungen.
Back Linux Office Concept
Welche Leistungen bietet Ihnen ein Linux-Server? Next
Bitte beurteilen Sie unsere Webseiten durch Klick auf eine Schulnote (noch besser über die Feedbackseite):
Die aktuelle Seite: 
Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5
Gesamte Website: 
Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5
P
Zurück zum Seitenanfang  Feedback * Impressum * Datenschutzerklärung * Update 25-Jun-2003
P
Informationen  |  Office Concept  |  Linux im Einsatz  |  System  |  Softwareguide  |  News & Infos  |  Webservice
P
www.dialogdata.com: Unternehmen, Systeme, Software, Dienstleistungen (neues Fenster)
www.dialogdata.net: Providerfunktionen und Internetdienstleistungen (neues Fenster)